© Reptilien-Faszination 2006-2019
Stand 19.11.2019
Reptilien-Faszination

Sachkunde Terraristik

Da wir unser Hobby gut ausüben möchten unterstützen wir die Sachkunde Terraristik. Heute ist es viel zu leicht geworden Reptilien zu kaufen ohne sich vorher gut zu informieren. Das sieht man leider an den vielen Tieren die in Auffangstationen sitzen, versterben oder ausgesetzt werden. Wir möchten unsere Mitglieder des Stammtisches sowie allen die sich für Reptilien interessieren oder bei einem von uns ein Tier erwerben mit Fachwissen zur Seite stehen, so dass sich diejenigen wiederum ein gutes Fachwissen aneignen. Da beginnt in unseren Augen der Tierschutz. Zwei Mitglieder haben die Sachkunde Terraristik nach §11 des Tierschutzgesetzes abgelegt, obwohl sie es als Privathalter nicht müssten. Die meisten Stammtischler haben mittlerweile die Sachkunde Terraristik nach §2 des Tierschutzgesetzes für Privathalter abgelegt. Diese haben wir zusammen mit dem DGHT und dem Wasserstern Augsburg organisiert und angeboten. So wie wir von neuen Terminen für eine Sachkunde Schulung mit Prüfung für Terraristik nach §2 des Tierschutzgesetzes erfahren oder erneut selber organisieren, werden wir diese Termine bekannt geben. Nächster Termin: unbekannt Veranstaltungsort: Wasserstern Augsburg E-Mail für Informationen oder Anmeldung

Organisatorisches

Als Mitgründerin wurde mir die Aufgabe zu teil den Stammtisch zu koordinieren. Ich, Daniela Glas bin Ansprechpartner, Terminplaner und das Gute Herz des Stammtisches. Ich stehe für alle Belange zur Verfügung….. Für weitere Informationen zu unserem Stammtisch kontaktiert mich bitte unter: reptilienstammtisch-dachau@web.de

Reptilienstammisch

Der Reptilien-Stammtisch-

Dachau wurde im August 2004

gegründet.

Da wir Reptilianer uns schon länger in kleiner Runde regelmäßig im Stadtwaldcafé Dachau zum Informationsaustausch getroffen hatten, fanden wir es für angemessen den Stammtisch ins Leben zu rufen, um mehr Reptilieninteressierte zu treffen, von Ihnen zu lernen oder unser Wissen mit Ihnen zu teilen. Denn in diesem schönen Hobby lernt man nie aus…… Unsere anfänglich kleine Runde von 3-6 Personen, wuchs über einen kurzen Zeitraum enorm an. So dass wir uns um andere Lokalitäten kümmern mussten. Mittlerweile hat sich der letzte Samstag im Monat ab 19 Uhr zu unserem festen Zeitpunkt entwickelt. Die Lokalität variiert manchmal, wobei wir ein Lieblingsrestaurant haben. Der Treffpunkt wird rechtzeitig bekannt gegeben bzw. abgestimmt. Die Treffen finden von Januar bis November statt. Zu unseren monatlichen Treffen haben wir zusätzlich eine Whatsapp-Gruppe und eine Facebook-Gruppe gegründet. So kann man sich schnell behilflich sein oder eine neue Erfahrung teilen. Wir unterstützen uns bei Anschaffungen ob Tier oder Zubehör, helfen uns gegenseitig bei Umgestaltungen oder Terrarienbau, unterstützen uns als Urlaubsvertretung, fahren gemeinsam auf Reptilienbörsen oder überbringen das gewünschte. Auch bei Tierarztbesuchen waren wir schon füreinander da. Ihr seht es gibt einiges wie man sich unterstützen kann. Wir sind kein Verein, alle unsere Treffen erfolgen freiwillig und ohne Auflagen. Die einzigen Kosten die entstehen können ist der eigene Verzehr von Speisen und Getränken am Stammtisch :)
© Reptilien-Faszination 2006-2019
Stand 19.11.2019
Reptilien-Faszination

Sachkunde Terraristik

Da wir unser Hobby gut ausüben möchten unterstützen wir die Sachkunde Terraristik. Heute ist es viel zu leicht geworden Reptilien zu kaufen ohne sich vorher gut zu informieren. Das sieht man leider an den vielen Tieren die in Auffangstationen sitzen, versterben oder ausgesetzt werden. Wir möchten unsere Mitglieder des Stammtisches sowie allen die sich für Reptilien interessieren oder bei einem von uns ein Tier erwerben mit Fachwissen zur Seite stehen, so dass sich diejenigen wiederum ein gutes Fachwissen aneignen. Da beginnt in unseren Augen der Tierschutz. Zwei Mitglieder haben die Sachkunde Terraristik nach §11 des Tierschutzgesetzes abgelegt, obwohl sie es als Privathalter nicht müssten. Die meisten Stammtischler haben mittlerweile die Sachkunde Terraristik nach §2 des Tierschutzgesetzes für Privathalter abgelegt. Diese haben wir zusammen mit dem DGHT und dem Wasserstern Augsburg organisiert und angeboten. So wie wir von neuen Terminen für eine Sachkunde Schulung mit Prüfung für Terraristik nach §2 des Tierschutzgesetzes erfahren oder erneut selber organisieren, werden wir diese Termine bekannt geben. Nächster Termin: unbekannt Veranstaltungsort: Wasserstern Augsburg E-Mail für Informationen oder Anmeldung

Organisatorisches

Als Mitgründerin wurde mir die Aufgabe zu teil den Stammtisch zu koordinieren. Ich, Daniela Glas bin Ansprechpartner, Terminplaner und das Gute Herz des Stammtisches. Ich stehe für alle Belange zur Verfügung….. Für weitere Informationen zu unserem Stammtisch kontaktiert mich bitte unter: reptilienstammtisch-dachau@web.de

Reptilienstammisch

Der Reptilien-Stammtisch-

Dachau wurde im August 2004

gegründet.

Da wir Reptilianer uns schon länger in kleiner Runde regelmäßig im Stadtwaldcafé Dachau zum Informationsaustausch getroffen hatten, fanden wir es für angemessen den Stammtisch ins Leben zu rufen, um mehr Reptilieninteressierte zu treffen, von Ihnen zu lernen oder unser Wissen mit Ihnen zu teilen. Denn in diesem schönen Hobby lernt man nie aus…… Unsere anfänglich kleine Runde von 3-6 Personen, wuchs über einen kurzen Zeitraum enorm an. So dass wir uns um andere Lokalitäten kümmern mussten. Mittlerweile hat sich der letzte Samstag im Monat ab 19 Uhr zu unserem festen Zeitpunkt entwickelt. Die Lokalität variiert manchmal, wobei wir ein Lieblingsrestaurant haben. Der Treffpunkt wird rechtzeitig bekannt gegeben bzw. abgestimmt. Die Treffen finden von Januar bis November statt. Zu unseren monatlichen Treffen haben wir zusätzlich eine Whatsapp-Gruppe und eine Facebook-Gruppe gegründet. So kann man sich schnell behilflich sein oder eine neue Erfahrung teilen. Wir unterstützen uns bei Anschaffungen ob Tier oder Zubehör, helfen uns gegenseitig bei Umgestaltungen oder Terrarienbau, unterstützen uns als Urlaubsvertretung, fahren gemeinsam auf Reptilienbörsen oder überbringen das gewünschte. Auch bei Tierarztbesuchen waren wir schon füreinander da. Ihr seht es gibt einiges wie man sich unterstützen kann. Wir sind kein Verein, alle unsere Treffen erfolgen freiwillig und ohne Auflagen. Die einzigen Kosten die entstehen können ist der eigene Verzehr von Speisen und Getränken am Stammtisch :)